LUHNS GmbH > Über uns > Grundsätze

TOP-NEWS

19. November 2014

Kaufverträge über Vermögenswerte der Hansa Group AG und deren Tochtergesellschaften abgeschlossen zum Artikel

Über uns

Grundsätze



LUHNS GmbH - Unternehmenspolitik

Kunden und Produkte, Mitarbeiter und Prozesse
Wirtschaftlichkeit und Ressourcen


Die LUHNS GmbH, als Tochterunternehmen der HANSA Group AG, nimmt für sich in Anspruch, den Verhaltenskodex „Compliance-Programm der HANSA Group AG“ und die „Erklärung zur Unternehmensführung“ als wesentliche Aspekte guter Corporate Governance zu beachten und entsprechend zu agieren.

1. Wachstum und wirtschaftlicher Erfolg

LUHNS entwickelt, produziert und vermarktet seit mehr als 140 Jahren erfolgreich Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel sowie Körperpflege als Handelsmarken. Seit Jahrzehnten sind LUHNS Produkte eine feste Größe in den Regalen der deutschen und angrenzend europäischen Discounter, Drogeriemarktunternehmen, C&C Märkte und großflächigen LEH-Unternehmen.

Unsere Kunden stehen im Zentrum unserer unternehmerischen Aktivitäten.

Wir bieten einen beständig hohen Performancegrad an Qualität, Innovation, Flexibilität und Service. Es ist unsere Strategie, die Position als einer der führenden Eigenmarken-Hersteller in Europa zu festigen und unsere Kunden- und Lieferantenbeziehungen nachhaltig auszubauen.

Die erfolgreiche Umsetzung der Strategie und gefestigte Geschäftsbeziehungen mit unseren Partnern bilden die Basis unseres für unseren kontinuierlich wirtschaftlichen Erfolg.

2. Geschäftsprozesse und unternehmerische Ambitionen

Unsere betrieblichen Prozesse unterliegen der Vorgabe einer hohen Effizienzausnutzung hinsichtlich aller eingesetzten Energieressourcen und Produktionsfaktoren. Grundlage der Geschäftsprozesse ist die Beachtung aller rechtlichen Vorschriften und unserer darüber hinaus freiwillig definierten unternehmensweiten Standards in punkto Arbeits- und Anlagensicherheit, Umweltschutz, Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter und sozialer Verantwortung.

3. Ganzheitliches Managementsystem

Wir verfügen über ein Ganzheitliches Managementsystem, das auf DIN ISO 9001 basiert. Integriert sind Umweltmanagement-, Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme.

Eine kontinuierliche überwachung und Verbesserung unserer Managementsysteme sind der Garant für eine gleichbleibende, marktkonforme Qualität und hohe Produktsicherheit.

Wir definieren auf allen Managementebenen Verantwortungen und Vorgaben, überwachen die Einhaltung durch interne Audits, formulieren jährlich Ziele und Maßnahmen und erfüllen so den Prozess einer kontinuierlichen Verbesserung.

4. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Arbeits- und Gesundheitsschutz haben einen hohen Stellenwert. Wir sorgen dafür, dass von den Anlagen keine Gefahren für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und der Umwelt ausgehen.

Wir führen regelmäßig mit allen Mitarbeitern Schulungen und Unterweisungen durch.

Als sichtbares Zeichen haben wir das Managementsystem zum Arbeits- und Gesundheitsschutz in 2011 nach BS OHSAS 18001 einmalig erfolgreich zertifizieren lassen.

Durch ständige überwachung, Dokumentation und Weiterentwicklung erhalten wir diesen Teil unseres ganzheitlichen Managementsystems aktiv aufrecht.

5. Umweltschutz und Ressourcenschonung

LUHNS stellt sich der wachsenden gesellschaftlichen Verantwortung, die Umwelt zu achten und zu ihrer Erhaltung beizutragen.

Unser wirtschaftliches Handeln orientiert sich an dem Prinzip der Nachhaltigkeit.

Zur Festigung dieses Anspruches hat LUHNS ein Umweltmanagementsystem, dass auf der ISO 14001 basiert. Ein weiterer Beleg für unseren konsequenten Umweltschutz ist, dass wir uns in 2011/2012 einmalig den EMAS-Forderungen gestellt haben und uns mit dem EMAS-Zertifikat unser hohes Umweltschutzniveau attestiert wurde.

Wir sind Mitglied der A.I.S.E. Charter 2010 und es ist unser Ziel, die für einzelne Produktkategorien speziellen Produktanforderungen (ASP) immer wieder zu erfüllen.

Den speziellen Wünschen unserer internationalen Kunden entsprechend verfügen wir über Produkte, die den Kriterien des Eco Labels (Euro Blume) und des Nordic Swan voll entsprechen.

Als verantwortliches Unternehmen der chemischen Industrie sind wir der Umwelt, der Natur und der Ressourcenschonung in besonderer Weise verpflichtet.

Unsere Umweltpolitik richten wir an folgenden Umweltleitsätzen aus

  • Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Auflagen sind eine Mindestverpflichtung. Wir kooperieren eng mit den Kommunen und Behörden.
  • Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe werden umweltschonend gelagert, eingesetzt und entsorgt.
  • Das Abfallaufkommen wird mit unseren Lieferanten wird so gering wie möglich gehalten.
  • Die Anlagen werden umweltgerecht errichtet und betrieben; wir treffen Maßnahmen, um Störfälle und deren Auswirkungen auf die Umwelt auszuschließen.
  • Technische, personelle und wirtschaftliche Ressourcen werden genutzt, um Emissionen in Boden, Luft und Wasser zu vermeiden.
  • Mit internen Audits wird der Status des Umweltschutzes überprüft.
  • Wir informieren unsere Kunden und Konsumenten durch Produktinformationen, Beratung und Aufklärung über die sachgerechte, umweltschonende Anwendung der Produkte.
6. Unternehmenskultur und Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter stellen ein hohes Kapital der LUHNS dar.

Wir respektieren und fördern unterschiedliche Charaktere in unseren Teams und behandeln alle nach dem Grundsatz gegenseitigen Respekts und Anerkennung.

Wir erwarten ein hohes Maß an Aufrichtigkeit und Integrität in der täglichen Arbeit.

Für die Erfüllung der Aufgaben fördern wir unsere Mitarbeiter durch Aus- und Weiterbildung.

7. Energie und Potentiale

Unsere Unternehmensstrategie zu Energien ist bestimmt, die energetische Leistung unseres Unternehmens zu kontrollieren und damit kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.

Aufgrund ständig steigender Energiekosten sind wir bestrebt, Energiesparpotentiale zu identifizieren und diese – sofern wirtschaftlich vertretbar – umzusetzen, damit:

  • unnötige Kosten durch unnötigen Energieverbrauch vermieden werden,
  • die Wirtschaftlichkeit und Produktivität durch reduzierten Energieverbrauch und damit verbundene Energiekosten verbessert wird,
  • die Umwelt durch reduzierten Energieverbrauch geschont wird.

Es ist unser erklärtes Anliegen, Kontrolle über unseren Energieverbrauch im Detail zu gewinnen, indem die einzelnen Energieströme systematisch erfasst, wiederkehrend überprüft und überwacht werden. Nur so können wir unser Ziel erreichen, notwendige Energieträger so effizient wie möglich zu nutzen und so unsere Energieeffizienz in einem ständigen Verbesserungsprozess zu steigern.

Die Realisierung unserer Energiepolitik erfolgt durch Integration des Energiemanagementsystems in unser Ganzheitliches Managementsystem für Qualität, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Umweltschutz und Energie. Die hierfür erforderlichen Ressourcen für die Einführung, Umsetzung, Pflege und Verbesserung des Energiemanagementsystems werden garantiert.

Wir sichern unseren Anspruch an das Energiemanagement dadurch, dass wir:

  • den Energieverbrauch systematisch evaluieren und Energieströme aufzeichnen,
  • Energiesparmaßnahmen planen und sofern wirtschaftlich vertretbar umsetzen,
  • Ergebnisse der Energiesparmaßnahmen in regelmäßigen Abständen überprüfen,
  • geplante Aktivitäten zur Verbesserung der Energieeffizien kontinuierlich auf dem neuesten Stand halten,
  • relevante Gesetze und Regulierungen berücksichtigen,
  • alle Mitarbeiter in die Umsetzung der Energiepolitik mit einbeziehen.
8. Unser Marktverhalten und der Umgang mit unseren Partnern

Wir verhalten uns fair gegenüber unseren Kunden, Lieferanten und Dienstleistern.

Die Auswahl unserer Partner richtet sich nach wirtschaftlichen und Qualitätskriterien, nach Aspekten eines nachhaltigen und verantwortungsvollen Handelns und misst sich an der Erfüllung unseres unternehmerischen sozialen Selbstverständnisses.

Unsere Entscheidungen im Markt und Wettbewerb basieren auf fundierten Kenntnissen der aktuellen Sachlagen.

 

Unterschriften

 

 

Flaschen Umrisse - Seitenfuß-Bild